Beliebte Posts

Dienstag, 3. April 2012

Jugendliche in der Pubertät

Wenn Eltern der Meinung sind, dass das Erscheinungsbild nicht zähle, so haben sie sich getäuscht. Teilen Sie ein Haus mit einem Kind in den Wirren der Pubertät, so werden Sie genau verstehen was es heißt, wenn das eigene Kind sich im pubertären Alter befindet.

Kinder werden zu Jugendlichen. Helfen Sie Ihrem Kind, bei extremen Stimmungsschwankungen.

Das plötzliche Bündeln des Selbstbewusstseins im Alter zwischen 10 und 15 Jahren, ist typisch für Kinder in diesem Alter.

Oft werden Sie miterleben, dass sich Kinder mehr für die Körpergröße, Form, Haare, Haut, Kleidung und anderen Äußerlichkeiten quälen.

Die Stimmung und das Energieniveau steigt und fällt mit schwankendem Hormonspiegel.
Zum Glück jedoch ist dies nicht die ewige Bühne der Vorstellung. Sobald die Wachstumsschübe nachlassen und die Hormone sich beruhigen, wird sich das Gemüt etwas verflachen.

 Fotolink


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen