Beliebte Posts

Samstag, 31. März 2012

Der globale Exportschlager – Deutsche Möbel

Haltbarkeit, Lieferzuverlässigkeit und Weltdesign, diese drei Begriffe stehen für die deutsche Möbelherstellung. Denn die deutsche Möbelbranche blickt mit voller Zuversicht in die Zukunft. Das ist auch kein Wunder, denn schon 2011 konnte ein enormes Wachstum des Gesamtumsatzes von 6 Prozent verbucht werden. Und dieser steigende Wachstum – ist auch durch die Auslandsgeschäfte weltweit erreicht wurden.

Selbst die Anforderungen von

Möbeln haben sich sehr stark verändert und werden nach den Bedürfnissen des Verbrauchers angepasst und genau hier haben die deutschen Möbelhersteller, die Nase sehr weit vorne. Denn die klassische Aufteilung in Küchen, Wohnzimmer, Essen und Schlafen verschwinden mehr und mehr. Denn der neue Trend geht zum Beispiel, wo gekocht wird, wird heute im Beisein der Gäste getätigt und der Essraum löst sich somit auf. Dies erfordert andere Räume und vor allem ein ganz anderes Möbeldesign.

deutsche Qualität bei Möbeln

Auch die Ansprüche von einem Arbeitsraum haben sich in diesem Bereich sehr verändert. Und deshalb haben sich auch die Anforderungen für einen Arbeitsraum in puncto Möbel sowie im Design sehr verändert. Somit nimmt die Technik, wie zum Beispiel Notebooks oder Flachbildschirmen immer weniger Platz ein und deshalb werden Schreibtische und Co immer kleiner und kompakter. Ein weiterer Trend, den man gerade in Deutschland beobachten kann, sind die viele Single Haushalte und diese Räume werden mit designischen Multifunktionsmöbel ausgestattet. Diese Tendenzen sind mittlerweile nicht nur in Deutschland beschränkt, sondern setzen sich in ganz Europa durch. Und genau hier haben die Deutschen Möbelhersteller diesen Trend erkannt und fertigen dementsprechend designische Möbel an. Selbst im Bereich Multifunktionalität in LED-Beleuchtung oder auch bei intelligenten Scharnieren, sind deutsche Produzenten, die Marktführer weltweit.

Selbst der Trend: „Zurück zur Natur“, sind die deutschen Möbelhersteller viele Schritte voraus. So entstehen hier außergewöhnliche Wohnhöhlen gegen den Stress im Alltag und Materialien wie Holz, Leder, Filz und Wolle dominieren hier. Somit kann man heutzutage Wohnungen mit deutschen kreativen Möbeln individuell gestaltet werden, denn wir Menschen unterliegen in vielen Bereichen mittlerweile unter vielen Zwängen. Aber in den eigenen vier Wänden haben wir Gestaltungsmöglichkeiten, die uns Freiheit garantieren und dies ermöglichen uns die kreativen Möbelhersteller in Deutschland. Und genau dies haben auch andere Länder erkannt und schwören auf deutsche Wertarbeit – made in Germany.

© Dmitriy Rashchektaye – Fotolia.com


View the original article here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen